Kaminofen Speckstein

Basis für einen Kaminofen Speckstein ist aber meistens ein Grundmodell aus robustem Stahl. Die Verkleidung aus Speckstein speichert einerseits die Wärme und besticht mit einer besonderen Optik, die an den jeweiligen Wohnraum angepasst werden kann.

 

Kaminofen La Nordica ‚Gemma Petra‘ – …Kaminofen Aruba Woodstone / Speckstein, 6 kWJustus Kaminofen Reno R gussgrau Speckstein, 6 kWJustus Sylt 4683 22 Kaminofen Speckstein, schwarz, 6 kW
Produktfoto
Bewertung
Testsieger
MaterialStahl, SpecksteinStahl, WoodstoneStahl, SpecksteinStahl, Speckstein
Nennheizleistung6 kW6 kW6 kW6 kW
Raumheizvermögen170 m3140 m3124 m3124 m3
Wirkungsgrad82 %80 %80,2 %80,3 %
BrennmaterialScheitholz (max. 30 cm) und HolzbrikettsScheitholz (max. 33 cm), Holzbriketts, BraunkohlebrikettsScheitholz (max. 33 cm), Holzbriketts, BraunkohlebrikettsScheitholz (max. 30 cm), Holzbriketts und Braunkohlebriketts
Vorteile Spezielle Nachverbrennung vermindert Emissionen
Scheibenspülung
Frontscheibe aus Keramikglas
Gusseisenelemente im Brennraum
Auch mit Backfach erhältlich
Geeignet für Niedrigenergiehäuser und thermisch sanierte Gebäude
3 manuelle Luftführungen
Verschließbarer Zuluftanschluss
Für Dauerbetrieb geeignet
Markantes Design
Geringe Tiefe von 36,5 cm
Nur 2 cm Wandabstand nötig
Externe Luftzufuhr
Für Dauerbetrieb geeignet
Zweifache Scheibenspülung
Holzfach, verkleidet
Profilierte Vermiculite-Feuerraumauskleidung
Verbrennungsluftautomatik
Tür mit Justus Safe-Verschluss
Massive Specksteinverkleidung, 60 mm
Externe Luftzufuhr
Holzfach, offen
Luftdurchströmter Griff
Gewicht85 kg174 kg215 kg270 kg
Details Produktbeschreibung – Info Produktbeschreibung – Info Produktbeschreibung – Info Produktbeschreibung – Info
Preis801,00
inkl. MwSt.
1500,95
inkl. MwSt.
1296,90
inkl. MwSt.
1226,50
inkl. MwSt.
zum Angebot jetzt kaufen bei Amazon jetzt kaufen bei Amazon jetzt kaufen bei Amazon jetzt kaufen bei Amazon
Vergleich (max 3)

 

Kaminofen Speckstein – Funktionsweise

Der Kaminofen wird auf herkömmliche Weise in Betrieb genommen. Nach gut einer Stunde Befeuerung ist die Specksteinverkleidung bereits soweit erhitzt, dass Wärme für mehrere Stunden gespeichert und an den Raum abgegeben wird. Dieser Effekt macht sich speziell nach dem Erlöschen des Feuers bezahlt. Der Wohnraum bleibt auch nach der Heizphase warm und kühlt in kalten Winternächten nicht gänzlich aus.

Die Wärmeabgabe durch den Speckstein hängt außerdem von der Größe der Speckstein-Verkleidung des Ofens ab. Auch die Stärke der Specksteinplatten beeinflusst die Speicherleistung. Neben Speckstein werden auch andere Natursteine zur Verkleidung von Kaminöfen verwendet, die eine ähnliche Wirkung erzielen.

 

Kaminofen Speckstein – Der Testsieger

* Preis wurde zuletzt am 24. Mai 2018 um 17:41 Uhr aktualisiert

Kaminofen – vor dem Kauf

Vor dem Kauf eines Kaminofens sollte aber lt. Kaminofen Test Grundlegendes geklärt sein:

  • Heizleistung
  • Aufstellungsort
  • Hersteller
  • Anschluss der Ofenrohre
  • Eignung für Dauerbrand
  • Brennraumgröße
  • Heizvermögen
  • Material der Brennraumverkleidung
  • Abstände im Raum
  • Empfohlenes Brennmaterial
  • Rücksprache mit Rauchfangkehrer z.B. betreffend Kamin

Die Entscheidung für einen Kaminofen aus Stahl, einen Kaminofen Speckstein oder einen wasserführenden Kaminofen richtet sich nach den persönlichen Vorlieben und Heizzwecken des Verwenders.

Mit einem specksteinverkleideten Kaminofen entlastet man auch im Winter die Hauptheizungsanlage und spart zudem Beträchtliches an Heizkosten ein. Hochwertige Kaminöfen erzielen einen Wirkungsgrad von mehr als 80 %. Den Kaminofen betreibt man überdies unabhängig von der Zentralheizungsanlage. Man sorgt schnell für angenehme Wärme und das Flammenspiel schafft eine gemütliche Atmosphäre. Specksteinöfen halten den Wohnraum länger warm, da Konvektionswärme der Specksteinplatten noch Stunden nach Erlöschen der Flammen Wärme abgeben.